Zech Umwelt GmbH

Ansprechpartner finden:

Industrielle Abwasserreinigung

Für die industrielle Abwasserreinigung gibt es kein Patentrezept, da jedes Abwasser letztendlich andere Eigenschaften aufweist und je nach Standort andere Aufbereitungsziele bestehen, beispielsweise die Wiederverwendung im Prozess, die Direkteinleitung in den Vorfluter oder die Indirekteinleitung in die kommunale Kanalisation.

Der Einsatz hochwertiger Membranverfahren verbessert die Möglichkeiten der Wasserwiederverwendung im Prozess oder als Brauchwasser. Der Verzicht auf Direkt- und Indirekteinleitung bzw. die Reduzierung der Mengen bringt ein zusätzliches Einsparpotenzial bei den Abwassergebühren.

Je nach Anforderungen und Ausgangsrohwasser stellt Zech Water Technology eine Anlage zusammen, die das bestmögliche Ergebnis liefert. Hierbei werden, sofern erforderlich, die einzelnen Technologien kombiniert, um die einzelnen Stoffe zu reduzieren. Folgende Verfahren kommen zur Anwendung:

  • Ultrafiltration: Zur Entfernung von Fest- und Schwebstoffen, Bakterien und Viren.
  • Nanofiltration: Zur Reduzierung von gelösten Stoffen, wie Härtebildnern (Ca2+/Mg2+) und größeren organische Spurenstoffe.
  • Umkehrosmose: Zur Reduzierung sämtlicher gelöster Stoffe inkl. einwertiger Ionen (Na+, Cl-, etc.).
  • Membranbioreaktor: Zur Reduzierung biologisch abbaubarer organischer Verbindungen und anorganischer Stickstoffverbindungen (De-/Nitrifikation)
  • Konventionelle Verfahren: Zur Entfernung weiterer Stoffe, zur Einstellung wasserchemischer Parameter und als Vor- bzw. Nachaufbereitung für eines der oben genannten Verfahren.

Typische Anwendungsgebiete finden sich in fast allen Industriebereichen, in denen Abwasser anfällt. Beispielhaft seien hier die folgenden Industriezweige genannt:

  • Lebensmittelindustrie (z. B. Abwasseraufbereitung mit Rückführung in den Prozess)
  • Brauereien (z. B. Reinigung der Waschlauge)
  • Chemische Industrie (z. B. Wertstoffrückgewinnung)
  • Deponiesickerwasseraufbereitung

 

Einen Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden Sie über die Suche in der grünen Box oben rechts.